Weinfest in Weimar

Auf einen Schoppen bei Goethe

Weinfest in Weimar
© figuren.miniatures.de

Rund um den Goethe-Geburtstag wird das Weinfest auf dem Frauenplan vis á vis des Goethe-Hauses – organisiert von der Thüringischen Landeszeitung mit Unterstützung der Stadt – gefeiert.

Das gesellige Weindorf mit seinen vielen Besuchern beherrscht die Feierlichkeiten um Goethes Geburtstag. Das Goethe-Weinfest, Anfang der neunziger Jahre zunächst als kleine kulturelle Bereicherung der späteren "Kulturstadt Europas" von der Thüringischen Landeszeitung initiiert, ist im Laufe der Zeit zu einem Weinfest mit Volksfestcharakter und Anziehungskraft weit über Thüringen hinaus gewachsen.

Der illustre Auftakt im Weindorf hat schon Tradition: Weinköniginnen und andere Majestäten sowie touristische Symbolfiguren aus vielen Regionen gesellen sich dann zu der großen Schar prominenter Gäste aus Politik, Wirtschaft und Kultur. Natürlich ist der Dichterfürst in jedem Jahr live-haftig dabei.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von sommerfest-international.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

30.08. - 02.09.2018

Standort:

Frauenplan

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Tourist Information Weimar
Markt 10
99423 Weimar
(0 36 43) 7 45-0 fon
(0 36 43) 7 45-4 20 fax
www.weimar.de

Veranstalter:

Stadt Weimar
Innenstadt
99423 Weimar
(0 36 43) 7 62-0 fon
(0 36 43) 90 23 92 fax
www.weimar.de