Die Heimat, die ich verließ

Die Heimat, die ich verließ

Flüchtlinge aus Afghanistan, Pakistan, Syrien und Tschetschenien, welche aus verschiedenen Notsituationen flohen, fanden Unterkunft in Schöneiche. Unterstützt wurden sie in allen Bereichen vom Schöneicher Bündnis für Demokratie und Toleranz und vielen ehrenamlich Tätigen. Dies alles wollte die Kunst- und Kulturinitiative Schöneiche e.V. zum Anlaß nehmen, eine Ausstellung gemeinsam mit den Flüchtlingen zu erstellen, in der sie zeigen wollten, wer sie sind und woher sie kommen. Es sollten Namen und Geschichten zu den Gesichtern kommen, die hier neu in Schöneiche sind.

Geöffnet bis 11.9.16: Mo + Mi 9 - 15 Uhr, Di + Do 9 - 18 Uhr, Fr 9 - 14 Uhr

Eintritt frei

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von sommerfest-international.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

01.08. - 11.09.2016 von 09:00 bis 18:00 Uhr

Standort:

Kulturgießerei

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Kulturgießerei
An der Reihe 5
15566 Schöneiche
(030) 6 49 29 97 fon
k.A. fax
www.kulturgiesserei.de