KASPER, SIEGFRIED, SED

Peter Waschinsky Solo

KASPER, SIEGFRIED, SED
Peter Waschinsky

* Kasper & Kintopp, Politik & Polizei, Brecht & Brettl
* komisch-kritische Puppenszenen aus 35 Jahren: 1980, 1989, 2015
* & 2 Filme nach Bert Brecht und Fritz Lang, mit und ohne DEFA, mit Hermann Beyer

Es beginnt mit historischen Kasperszenen aus „Kasparett“ von 1979 - das Krokodil Sozialismus frisst den Teufel Kapitalismus. Kurz danach kam Waschinskys Brecht-Inszenierung „Furcht und Elend des III. Reiches“ heraus, bis heute oft als maßstabsetzend genannt. Aus ihr entstand der Film „Rechtsfindung“ mit Marionetten und DEFA-Stars wie Hermann Beyer und Christine Harbort. Kritisch-komisch ist die Szene von 1989/90 „Kasper auf der Demo“, weiter geht es mit „Multikulti“, mit Nazi und Türke. Zum Schluß spielen der alte Fritz und Zarah L. im absurden Flughafen-Drama. Vorher gibt’s sogar noch ein Ballett! Und: Den letzten größeren unabhängigen Film der DDR von 1989, „SIEGFRIED“. Die DEFA wollte ihn nach Fast-Eklat mit dem Brecht-Film nicht machen, alle Unterlagen verschwanden - also wurde ein Stummfilm mit Live-Ton draus: Trommeln und Pfeifen mitbringen!

Der Vorverkauf hat begonnen!

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von sommerfest-international.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

17.09. - 17.09.2016 von 20:45 bis 23:00 Uhr

Standort:

Kulturgießerei

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Kulturgießerei
An der Reihe 5
15566 Schöneiche
(030) 6 49 29 97 fon
k.A. fax
www.kulturgiesserei.de