Bertha Benz Fahrt

Oldtimerfahrt zu Ehren der gebürtigen Pforzheimerin Bertha Benz

Bertha Benz Fahrt
© BB_TiloKeller
Bertha Benz Fahrt

Im August 1888 hat die gebürtige Pforzheimerin Bertha Benz mit einem Automobil ihres Mannes Carl von Mannheim aus nach Pforzheim die erste Überlandfahrt der Welt unternommen. 75 Jahre später - im Jahr 1963 - fand unter dem Titel „Bertha Benz-Fahrt“ erstmals eine Gedenkfahrt zu Ehren des historischen Ereignisses statt. Seit 1988 wiederholen der „Allgemeine Schnauferlclub e.V.“ (ASC) und der „Mercedes Benz Veteranen Club von Deutschland e.V.“ (MVC), bzw. seit 2008 das Automuseum Dr. Carl Benz Ladenburg, als Veranstalter die Gedächtnisfahrt in der Regel alle zwei Jahre in Form einer zweitägigen Oldtimer-Ausfahrt. Rund 100 historische Fahrzeuge aus verschiedenen Nationen fahren dabei in der Regel an einem Wochenende im August auf der Originalroute der Pionierfahrt samstags von Mannheim nach Pforzheim und sonntags von der Goldstadt aus wieder zurück.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von sommerfest-international.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

05.08. - 06.08.2017

Standort:

Stadt Pforzheim

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Tourist-Information Pforzheim
Schloßberg 15 - 17
75175 Pforzheim
(0 72 31) 39 37-00 fon
(0 72 31) 39 37-07 fax
www.pforzheim.de

Veranstalter:

Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim
Lindenstraße 2
75175 Pforzheim
(0 72 31) 39 37 00 fon
(0 72 31) 39 37 08 fax
www.ws-pforzheim.de