Offene Ateliers

Rundgang, Performance, Vernissage

Offene Ateliers
Offene Ateliers in der Kulturgießerei

... Rundgang
2 Tage sind an diesem Wochenende die Ateliers von 16 Künstler_innen offen. Mehr Zeit steht zur Verfügung für den Blick in die vielen Kunstbereiche, hinter die Kulissen oder in die Gärten. Neu dabei sind in diesem Jahr Brigitte Norman und Gerald Steenweg.
In der Kulturgießerei finden Sie bereits ab 10 Uhr die ausgestellten Kurzportraits der beteiligten Künstler_innen zur Orientierung für ihre Route. An diesem Standort und im Raufutterspeicher gegenüber erwarten Sie 7 Künstler_innen und laden zu Gesprächen und Besichtigungen ein.
Das Café der Kulturgießerei bietet neben Getränken Süßes und Feines. Die Gemeinschaftsaustellung, die erst am Samstagabend mit einer Performance eröffnet wird, ist ab Sonntag und darüber hinaus zu besichtigen. Für den Samstagabend bitten wir um Ver-ständnis, dass die Ateliers pünktlich um 18 Uhr schließen können, denn

.... mit einer Performance
überschreiten 9 Künstler_innen am Abend tumultartig Grenzen mit frei erfundenen Begebenheiten und losen Worten. Zugleich ist dies eine Hommage an die DADA-Bewegung anläßlich des 100ten im Jahr 2016.

..... und Ausstellungseröffnung
"Frosch 17 ohne Tisch", so der Titel der Ausstellung in der Kulturgießerei. 101 Jahre her ist die Präsentation des "schwarzen Quadrats" durch Malewitsch - damals ein Aufruf zur Abstraktion als Befreiung von allem Gegenständlichen - für Manche war das ein Schritt in die Hölle.
Die Ausstellung präsentiert schwarze quadratische Boxen, gefüllt mit neuen Ideen, die sich u.a. auf DADA beziehen. Zu besichtigen sind nun neue Kompositionen aus zwei avantgardistischen Richtungen der klassischen Moderne.

17.9. 11 - 18 Uhr, 18.9.16 11 - 17 Uhr Rundgang (bitte beachten Sie die unterschiedlichen Öffnungszeiten der Ateliers)

EXTRA: Am Sa. 17.9. von 11 – 13 Uhr öffnet die Bronzegießerei Seiler ihr Tor für Besucher.

Sa. 17.9., 20 Uhr Performance mit Ausstellungseröffnung in der Kulturgießerei. Begleitende Worte durch die Schirmherrin Birgitta Wollenweber.

So. 18.9. 11 - 17 Uhr Rundgang, 17:30 Uhr: Musikalischer Ausklang der offenen Ateliers in der Kulturgießerei mit „Mutti ohne Latschen“und den beteiligten Künstler_innen. Wir laden herzlich alle Schöneicher Bürger ein.

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von sommerfest-international.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

17.09. - 18.09.2016 von 11:00 bis 17:00 Uhr

Standort:

Kulturgießerei

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Kulturgießerei
An der Reihe 5
15566 Schöneiche
(030) 6 49 29 97 fon
k.A. fax
www.kulturgiesserei.de