Sommerfest der Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen

Mit viel Sport-Spaß durch die Stiftung

Sommerfest der Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen
© Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen
Das Sommerfest der Stiftung verspricht jede Menge

Sportlich geht es am 9. Juli 2016 von 15.00 bis 19.00 Uhr auf dem parkähnlichen Gelände der Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen in Blankenburg zu. Unter dem Motto „Sommerlich und fit – wir machen alle mit!“ lädt die Stiftung Besucherinnen und Besucher dazu ein, sich gemeinsam mit den Nutzerinnen und Nutzern an sportlichen Aktivitäten zu erfreuen. „Vor dem Hintergrund der Fußball-EM, die zur selben Zeit stattfindet, wollen auch wir zeigen, dass die Freude an der Bewegung die Lebensqualität für alle Menschen merklich erhöht“, erläutert Geschäftsführer Jörg Schwarzer die Wahl des diesjährigen Mottos.

Auch diesmal sind die Nutzerinnen und Nutzer der Stiftung an den Vorbereitungen und der Durchführung des Festes maßgeblich beteiligt. Und sie haben wieder viele tolle, dem Motto gerechte, Mitmach-Aktionen geplant, wie zum Beispiel Torwand-Schießen, Basketball und Kegeln, Wasserbomben-Werfen, Boule und einen Kartoffel-Hindernis-Lauf. Auf die kleinen Besucher wartet eine Fußball-Hüpfburg und Ponyreiten, sie können sich schminken lassen oder bei einer kreativen Bastelaktion mitmachen.

Bühne frei heißt es in diesem Jahr zum Beispiel für mitreißende Zumba-Tänze, eine Sportvorführung des Manege-Teams, eine unterhaltsame Sport-Modenschau durch die letzten Jahrzehnte und für einen Auftritt der Musikband „Butterflies on Mars & Eckstein“ der Berliner Werkstätten für Menschen mit Behinderung GmbH. Ein Highlight sind die Tänzer von „Samuel‘s Dance Hall“, die ihr Können im Breakdance/Hip Street zeigen werden, und die Puppe „Eumel“ von der Stabfigurencompany sorgt für ausgelassene Stimmung. Auch der stiftungseigene Chor „Alberts fröhliche Stimmen“ sowie die aus Nutzerinnen und Nutzern bestehende Theatergruppe „Heinz Rühmann & Terrence Hill“ werden auftreten.

So viel Bewegung und Unterhaltung machen Appetit auf das breit gefächerte kulinarische Angebot mit Bratwurst, Zuckerwatte, Softeis, Waffeln, Frucht-Cocktails und vielem mehr. Zudem erwarten wieder viele bunte Marktstände mit selbst hergestellten Produkten aus den TagesZentren der Stiftung und anderen sozialen Einrichtungen zahlreiche Interessenten.

Das Gelände der Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen befindet sich in Pankow unmittelbar am S-Bahnhof Blankenburg. Der Eintritt ist frei.

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von sommerfest-international.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

09.07. - 09.07.2016 von 15:00 bis 19:00 Uhr

Standort:

Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen

diesen Eintrag bearbeiten

Veranstalter:

Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen
Bahnhofstraße 32
13129 Berlin
(0 30) 4 74 77-1 11 fon
(0 30) 4 74 77-4 94 fax
www.ass-berlin.org