Führung > Mumien

Führung > Mumien
© Gregor Brändli
Gletschermumie eines Steinbocks, Schweiz Wallis, N

Sonderausstellung
MUMIEN – Rätsel der Zeit
16.09.2016 – 30.04.2017

Wer sie sieht, ist gebannt: Mumien wirken, als wären sie der Zeit entrückt. Anders als Skelette verkörpern Mumien das Individuum augenfälliger. Die Ausstellung stellt jedoch keine Toten zur Schau. Vielmehr thematisiert sie die naturwissenschaftlichen Prozesse, die zur Erhaltung tote Körper führen. Unter welchen Bedingungen überdauern Haut oder Weichteile Jahrhunderte?

Wir zeigen eine der grössten Mumien-Ausstellungen der Welt exklusiv in der Schweiz. Weltweit bekannte menschliche Mumien mit berührenden Geschichten sowie Tiermumien aus der Schweiz, Europa, Afrika und Lateinamerika geben Geheimnisse preis über das Leben und Sterben.

Ein Drittel der menschlichen Mumien wurde neu untersucht. Die Erkenntnisse fliessen in die Ausstellung ein und machen die Mumien zu individuellen Zeugen ihrer Zeit.

Die Sonderausstellung entstand in Kooperation mit den Reiss-Engelhorn-Museen in Mannheim.

Eintritt Sonderausstellung
Erwachsene: CHF 17.–
Jugendliche (13 –19 J.): CHF 7.–
Studierende/ in Ausbildung (20 – 29 J.): CHF 7.–
Kinder (unter 13 J.): Eintritt frei

Nette Menschen treffen

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von sommerfest-international.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

18.09. - 18.09.2016 von 11:00 bis 12:00 Uhr
18.09. - 18.09.2016 von 14:00 bis 15:00 Uhr
21.09. - 21.09.2016 von 12:15 bis 12:45 Uhr
25.09. - 25.09.2016 von 11:00 bis 12:00 Uhr
25.09. - 25.09.2016 von 14:00 bis 15:00 Uhr

Standort:

Naturhistorisches Museum Basel

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Naturhistorisches Museum Basel
Augustinergasse 2
4001 Basel
061 266 55 00 fon
061 266 55 46 fax
www.nmbs.ch